Zum Inhalt springen

Danke für die Solidarität!

Ich möchte mich bei allen ganz herzlich bedanken, die sich an der von David organisierten Unenue-für-Obenabe-Aktion beteiligt haben! Meine Verfahrenskosten für den Film waren innerhalb von sechs Stunden gedeckt. – Übrigens, jene des “Jägers” und die Anwaltskosten zahlte seine Rechtsschutzversicherung anstandslos. – Mit dem Restbetrag werden wir rechtliche Abklärungen finanzieren oder ihn sonstwie für einen guten Bike-Zweck einsetzen. Wichtig, Mitgliederbeiträge wurden für diesen Zweck nicht verwendet! Nun, heute Montag gab es zum ganzen Fall noch einen Artikel im Landboten, es wird rege diskutiert und wegen der Anzeige schauen nun zehn Mal mehr Leute einen Film über zufriedene und freundliche Bikende. Der Kommentator Ruedi Widmer hat ausserdem den Winterthurer Kulturpreis gekriegt und die bei einer Hausdurchsuchung beschlagnahmten Kleider sind – offensichtlich ohne Schmauchspuren – nach rund einem halben Jahr wieder bei ihrem rechtmässigen Eigentümer.

Und beim ganzen fast am wichtigsten: Die Staatsanwaltschaft sieht kein illegales Fahren in dem Video und gegen diese Verfügung hat niemand Einspruch erhoben.

Also fröhliche Trailnachten, und nochmal ganz herzlichen Dank!

Tom Meister